Hafenwelten bremerhaven
Bremen,  Norden

Die Hafenwelten in Bremerhaven (55KM)

Als Bremerin schaue ich immer ein bisschen stiefmütterlich auf Bremerhaven. Die kleine Stadt an der Nordsee gehört irgendwie zur Familie dazu, aber so richtig will sie eigentlich auch keiner dabei haben. Es gibt viele dreckige Ecken, die Arbeitslosigkeit und Kriminalität ist hoch und die letzten Ergebnisse der Landtagswahl waren besorgniserregend. Aber auch das schwärzeste Schaf in der Familie hat man doch irgendwie lieb. Um euch etwas von meiner Bremerhaven-Liebe abzugeben, gibt es jetzt eine Vorstellung der schönsten Sehenswürdigkeiten in Bremerhaven. Und dafür begeben wir uns in die Hafenwelten!

Anfahrt nach Bremerhaven

Wie ihr nach Bremerhaven kommt hängt natürlich davon ab, von wo aus ihr kommt. Mit dem Auto erreicht man Bremerhaven über die A27 und parken kann man beim Park and Ride am Hauptbahnhof kostengünstig oder für ein paar Euro mehr direkt bei den Hafenwelten. Mit dem Zug kann man Bremerhaven ebenfalls erreichen. Vom Bahnhof aus fahren mehrere Busse zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

Wer aus Bremen kommt, der kann eine besondere Form der Anreise wählen: Mit dem Schiff.
Zwischen Mai und September gibt es mittwochs, donnerstags und samstags eine Verbindung zwischen dem Martinianleger in Bremen und der Seebäderkaje in Bremerhaven. Die Fahrt mit der MS Oceana dauert ca. 3,5 Stunden und kostet 25€ (Hin- und Rückfahrt 39€).

Entdecke die Hafenwelten Bremerhaven

Das Schönste an Bremerhaven sind für mich die Havenwelten. Wo sich die Weser auf dem Endspurt zur Nordsee befindet, hat sich das (Besucher-)Zentrum von Bremerhaven gebildet. Neben der wunderschönen Aussicht aufs Wasser gibt es aber noch viel mehr zu entdecken!

Zoo am Meer

Der Zoo am Meer liegt nicht nur direkt am Meer, sondern auch die meisten Tiere haben einen Bezug zum Wasser. Es ist nicht grade der größte Zoo, aber das macht ihn grade für Familien mit kleineren Kindern sehr attraktiv. Aber auch Erwachsene, die einfach mal wieder für ein paar Stunden in die Welt der Tiere eintauchen wollen, sind hier gut aufgehoben. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10€ und für Kinder (4-14 Jahre) 6,50€.

Zoo am Meer Bremerhaven

Deutsches Auswandererhaus

Im 19. und 20. Jahrrhundert sind viele Menschen von Bremerhaven aus mit dem Schiff in ein neues Leben gestartet. Welche Hürden die Auswanderer dabei nehmen mussten, wird im Deutschen Auswandererhaus in Dremerhaven vermittelt. Der Besuch des Auswandererhauses ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn bereits zu Beginn bekommt man eine neue Identität und kann so eine ganz bestimmte Person bei ihrerer Auswanderung begleiten. Zudem hat man die Möglichkeit an einigen Computern selber Ahnenforschung zu betreiben und in zahlreichen Sonderausstellungen werden aktuelle Migrationsgeschichten thematisiert. Aufgrund des multimedialen Aufbaus ist das Auswandererhaus auch ein tolles Ausflugsziel mit Kindern. Ich würde es aber erst ab ca. 8-10 Jahren empfehlen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 20€ und für Kinder (5-16 Jahre) 10€.

Deutsches Auswanderer Haus Bremerhaven

Rundfahrt mit dem Hafenbus

Ein besonders informativer Zeitvertreib ist die Rundfahrt mit dem Hafenbus. Die rund 2 stündige Fahrt startet beim Fischereihafen (man kann aber auch noch in den Havenwelten zusteigen) und führt durch den gesamten Hafen. Auch durch einige Teile, wo Privatpersonen normalerweise keinen Zutritt haben. Während der gesamten Fahrt bekommt man Insiderinformationen gepaart mit norddeutschem Humor vom Stadtführer. Besonders imposant ist des Container- und das Auto-Terminal. So viele Autos habe ich nie zuvor an einem Ort gesehen und dann sind die auch alle bereits verkauft. Beeindruckend!

Die Fahrt startet das ganze Jahr über täglich um 14 Uhr. Im Sommer und am Wochenende gibt es zusätzliche Fahrten. Tickets können online oder in den Tourist-Informationen vor Ort für 17,50€ (Kinder 14€) gekauft werden.

Hafenbus Bremerhaven

Klimahaus

Das Klimahaus ist wohl eins der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bremerhavens. Dort begibst man sich auf eine Reise entlang des 8.Längengrad Ost. Die reise beginnt in der Schweiz und führt über Sardinien, Niger, Kamerun, die Antarktis, Samoa, Alaska, die Hallig Langeness bis hin nach Bremerhaven. Das besondere ist daran, dass man wirklich durch die verschiedenen Klimazonen geht. Von ganz kalt bis tropisch warm ist alles dabei. Insgesamt zeichnet sich das Klimahaus durch sein zahlreiches Mitmach-Angebot aus und ist somit auch für Kinder ein tolles Erlebnis. Das Klimahaus hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet regulär 22€ (13€ für Kinder).

Havenwelten Bremerhaven

Shoppen im Meditteraneo

Wer keine Lust auf das norddeutsche Schietwetter hat, der kann im Mediterraneo einen kleinen Ausflug in den Süden machen. Das Einkaufscenter ist wie ein Ort am Mittelmeer gestaltet. Die Fassaden der Shops sehen aus wie kleine Häuschen und einige von ihnen haben sogar diese traditionellen Fensterläden. Noch nie war shoppen so schön! In der Mitte des runden Einkaufcenters gibt es einen „Marktplatz“ mit Brunnen, um den herum die Cafés und Restaurants ihre Tische verteilt haben. Eine besondere Empfehlung kann ich für das Eiscafé aussprechen. Dort gibt es ganz leckere Eisbecher und man fühlt sich wie in Italien.

Essen bei Cake`s and Bowl`s

So ein erlebnissreicher Tag kann ganz schön hungrig machen. Wer sich kein Eis im Meditteraneo oder Fischbrötchen am Wasser gegönnt hat, sollte zu Cake`s and Bowl`s gehen. Oder einfach alles machen! Das kleine Café befindet sich ungefähr 10 Gehminuten von den Hafenwelten entfernt. Und wie der Name schon sagt, gibt es dort Kuchen (insbesondere Cheesecake) und Bowls. Doch nicht nur das! Es werden auch ständig die verschiedensten Themen Events veranstaltet. Mexikanischer Abend, Burger all you can eat, Napolitanische Pizza und und und. Frühstücken kann man dort übrigens auch, falls man den Tag schon mit einem kulinarischen Highlight starten möchte. Die Speisekarte ist nicht die größte, aber dafür wird sehr viel Wert auf die Qualität der Produkte gelegt. Ein Stück Kuchen kostet im Schnitt 4,50€ und die Bowls 11,50€.

Cakes and Bowls Bremerhaven

Lohnt sich ein Ausflug zu den Hafenwelten Bremerhaven?

Auch wenn an Bremerhaven nicht alles toll ist, so hat die Hafenstadt doch einige schöne Ecken. Ein Ausflug in die Hafenwelten lohnt sich auf jeden Fall. Ganz egal ob Auswandererhaus, Zoo, Klimahaus, Hafenbus, Meditteraneo oder einfach nur ein Spaziergang am Wasser entlang. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch zu den Maritimen Tagen im Sommer (meist August). Weitere Tipps für Ausflüge an der Nordsee findest du übrigens hier.

Weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten findest du hier:
Zoo am Meer
Hafenbus
Klimahaus
Meditteraneo
Cake`s and Bowl`s

Lara ist 25 Jahre alt und lebt im wunderschönen Bremen. Im "wahren" Leben ist sie Ingenieurin und arbeitet im öffentlichen Dienst. Sie liebt es zu Reisen und "1000KM Reisen" zeigt sie, wie schön Nahreisen sein können.

2 Comments

  • I need sunshine

    Wusste gar nicht, dass es in Bremerhaven so viel zu entdecken gibt! Danke für deinen Beitrag. Der Zoo am Meer und das Klimahaus finde ich besonders spannend! Und so ein leckerer Kuchen oder eine Bowl sind immer lecker. Muss ich mir mal merken!

    Liebe Grüße, Diana

  • Jana

    Ich habe seit Jahren einen Bekannten aus Bremerhaven, aber bisher hat es mich auch noch nie dorthin gezogen! Mal schauen, vielleicht irgendwann! Bis nach Bremen habe ich es ja auch immerhin schon mal geschafft 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner