• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Bremen
You are currently viewing So süß ist Bremen – Die besten Adressen für Naschkatzen (0KM)

Torte, Eis, Plätzchen, Schokolade oder Bonbons – Ich könnte mich in alles reinlegen, was süß und kalorienreich ist. Gut, dass ich in Bremen wohne, denn dort gibt es Süßkram ohne Ende! Meine fünf liebsten Adressen für Naschkatzen, kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Der Klassiker: Die Bremer Bonbonmanufaktur

Im Herzen von Bremen ( in der Böttcherstraße und im Schnoor) liegt die Bremer Bonbonmanufaktor. Dort kann man nicht nur Bonbons probieren und kaufen, sondern auch bei der Herstellung zuschauen oder sogar selber Hand anlegen (im Rahmen von Geburtstagen, anderen Events oder Workshops). Was ich besonders toll finde: Für Firmen oder besondere Anlässe kann man seine eigene Geschmaksrichtung samt individuellem Logo kreieren (lassen). Nicht, dass das unbedingt nötig ist, denn auch so ist das Angebot an Bonbons so groß, dass ganz sicher für jeden etwas dabei ist.

Die Bremer Bonbonmanufaktur hat übrigens auch einen online Shop, sodass du deutschlandweit die kleinen Zuckerbomben genießen kannst. Ein Glas kostet ca. 5€. Meine Lieblingssorten sind Rhababer und Wildkirsche, aber auch die Mischung „Rote Grütze“ ist super lecker

Bonbonmanufaktur Bremen
Bonbons aus der Bremer Bonbonmanufaktur

Süße Sünden bei Royal Donuts

So richtige Kalorienbomben findet man auch bei Royal Donuts. Und das in sehr appetitlicher Form! Donuts gibt es dort in den verschiedensten Ausführungen (sogar vegan). Ob gefüllt, glasiert oder getoppt – hier gibt es alles, was das Naschkatzen-Herz begehrt. Ich durfte bei meinem letzten Besuch einen Caramel Buiscuit Cream Crossnut genießen. Ein Mix aus Donut und Croissant. Es war SEHR lecker!!!

Royal Donuts gibt es aber nicht nur in Bremen. Die Donut-Kette hat mittlerweile in ganz Deutschland Filialen. Falls doch mal kein Royal Donut in der Nähe ist, gibt es einen Bestell-Service und Dank des Partyservices kann man sich jedes Event mit den leckeren Donuts versüßen lasse.
Die Donuts kosten je nach Ausführung zwischen ca. 2 und 5€.

Royal Donuts
Donuts von Royal Donuts

Fiev Sinn Stieleis-Manufaktur

Bei Fiev Sinn gibt es Eis am Stiel auf ganz hohem Niveau. Die Bremer Stieleis-Manufaktur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Eis aus natürlichen, saisonalen und vorwiegend regionalen Zutaten herzustellen. Eis ohne schlechtes Gewissen, das auch noch richtig gut schmeckt! Die exklusiven Eiskreationen gibt es in vier verschiedenen STIELrichtungen: Sorbetto (vegan und lactosefrei), Crema, Duo und Sinn plus. Besonders genial finde ich Duo plus. Das sind gefrorene Longdrinks und Cocktails am Stiel.

Die Fiev Sinn Eiskreationen kann man nicht nur in der Fiev Sinn Genuss-Manufaktur in Schwachhausen in Bremen genießen, sondern auch in einigen Cafés und Läden in Bremen kaufen. Im Stadtgebiet und umzu kann man sich das Eis sogar liefern lassen. Auch für Events gibt es einen Eis-Catering-Service. Und ich bin mir sicher: Mit Fiev Sinn Stieleis wird jede Sommerparty 100 mal cooler!

Fiev Sinn EIs
Stieleis von Fiev Sinn

Die besten Schokoküsse bei Mayer Junior

Im Bremer Stadtteil Rablinghausen gibt es ein altes, von außen unscheinbares Haus, indem großartiges vor sich geht. Hinter der gemauerten Fassade werden die absolut besten Schokoküsse dieser Welt hergestellt. Das dort ansässige Familienunternehmen Mayer Junior produziert bereits in dritter Generation Schokoküsse nach traditioneller Rezeptur. Außerdem werden die Schoko-Schaum-Wunder nur in geringer Stückzahl produziert, sodass sie immer frisch an den Mann (oder die Frau) gehen.

Leider kann man bei der Schokokuss-Manufaktur nur unter der Woche zwischen acht und zwölf Uhr einkaufen. Außerdem sind die Schokoküsse nicht in beliebiger Anzahl, sondern nur Kartonweise erhältlich. Gut, dass auch viele Bäcker in Bremen Schokoküsse von Mayer Junior im Sortiment haben. Ein Schokokuss bei Mayer Junior kostet 76 Cent. Bei vielen Bäckern werden sie für 1€ angeboten. Nicht ganz billig, aber jeden Cent wert!

Schokoküsse von Mayer Junior sind die besten

Mein Favorit: Coockies Cupcakes

Die absolut besten Cupcakes in ganz Bremen gibt es bei Coockies Cupcakes. Die liebevoll verzierten Cupcakes schmecken nicht nur köstlich, sondern sehen auch noch wunderschön aus. Wunderschön ist übrigens der gesamte Laden – zumindest für alle, die Fan der Farbe pink sind. Das Café im Herzen des Bremer Viertels ist klein, aber sehr stilvoll und gemütlich eingerichtet. Ich habe mich hier schon viele Male mit Freunden auf einen Kaffee (in meinem Fall eher Milchshake) getroffen und auf den bequemen Sitzbänken stundenlang über Gott und die Welt geredet.

Preislich ist Coockies Cupcakes auch mehr als Fair. Ein Cupcake kostet nicht ganz 3€ (je nach Ausführung). Außerdem gibt es auch einige vegane Varianten. Meine Lieblings-Cupcakes sind die mit Erdbeer- oder Heidelbeertopping. Für besondere Anlässe kann man übriges nicht nur Cupcakes, sondern auch Torten bei Coockies Cupcakes bestellen. Einen ausführlichen Bericht über das Café kannst du bei The Road Most Traveled finden.

Coockies Cupcakes Bremen
Cupcake-Kunst bei Coockies Cupcakes

Das waren meine Empfehlungen für Süße Sünden in Bremen.
Warst du schon mal in Bremen und hast dabei eine ganz besonders leckere Süßigkeit vernascht? Wenn ja, dann schreibe mir deinen Tipp doch gerne in die Kommentare!

Welche Sehenswürdigkeiten in Bremen einen Besuch wert sind, kannst du übrigens bei Nicolos Reiseblog erfahren.
Was man in Bremen bei schlechtem Wetter unternehmen kann, darf ich dir bei The Road Most Traveled verraten.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Michelle

    Ich finde, wir sollten mal einen Schlemmertag durch Bremen machen 🙂
    Das sieht alles sehr lecker aus und Coockies Cupcakes kenne ich dank dir ja 🙂
    Und Royal Donuts kenne ich, glaube ich, auch 🙂

    Jetzt hab ich Lust auf was Süßes! Muss mir da jetzt mal was besorgen.

    <3
    Michelle

  2. Wir müssen unbedingt mal nach Bremen und das alles probieren! Eis geht immer. Und Schokoküsse. Und Cupcakes. Und Süßes überhaupt!

Schreibe einen Kommentar